Lilith

Lilith - die starke ursprüngliche, archaische weibliche Ur-Kraft der Seele ist astronomisch betrachtet zwar kein Planet oder Himmelskörper, aber ein sehr wichtiger astrologischer "sensiviter Punkt".
Im Alten Testament & der jüdischen Religion schuf Gott nicht nur Adam, sondern die erste gleichberechtigte Frau, Lilith, die sich jedoch von ihm trennte & freiwillig das Paradies verließ, weil sie von ihm nicht beherrscht werden, sich ihm nicht patriarchalisch unterordnen, wollte! Darauf wurde von Gott eine weitere Frau, Eva, aus einer Rippe Adams geschaffen.
Lilith, die geheimnisvolle, dunkle Mondgöttin, mit rationalen nicht Begriffen fassbar, schlummert tief in der menschlichen Seele der Persönlichkeit & ist Symbol für die ursprüngliche, archaische weibliche Ur-Kraft. Sie steht für eine selbstbewusste, schöpferische, starke Weiblichkeit, die aktiv ins Bewusstsein gehoben werden sollte, um menschliche Ganzheit zu erreichen.
Lilith verkörpert aber auch die dunkle mächtige Seite & starke negative Emotionen wie Eifersucht, Rachsucht, Zerstörungswut & symbolisiert auch dramatische Beziehungsszenen.